Informationen zur Kategorie

Name:St. Lucia
Rolle:Land in Nordamerika
Beschreibung:St. Lucia ist ein Inselstaat in der östlichen Karibik. Christoph Kolumbus landete Ende des 15. Jahrhunderts auf der Insel, die vom Volk der Kariben bewohnt wurde. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts versuchten Spanier, Franzosen und Briten die Insel zu besiedeln, scheiterten aber am Widerstand der Kariben. Zudem wechselte der Einfluss der Franzosen und Briten häufig in Folge der Kriege in der Neuen Welt. Am Anfang des 19. Jahrhunderts setzten sich die Briten auf der Insel dauerhaft fest und integrierten sie in ihr Kolonialreich. Im Jahr 1979 erlangte St. Lucia die Unabhängigkeit von Großbritannien. Die Landeswährung ist der Ostkaribische Dollar mit seiner Untereinheit Cent.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Ostkaribische Staaten1981 - ...Die Ostkaribischen Staaten sind ein Staatenverbund bestehend aus den Ländern Anguilla, Antigua und Barbuda, Britische Jungferninseln, Dominica, Grenada, Montserrat, St. Kitts und Nevis, St. Lucia sowie St. Vincent und die Grenadinen. Er wurde im Jahr 1981 gegründet. Bis auf die Jungferninseln nutzen alle Länder des Staatenverbunds den Ostkaribischer Dollar als Währung.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3