Informationen zur Kategorie

Name:Uruguay
Rolle:Land in Südamerika
Beschreibung:Uruguay ist ein südamerikanisches Land zwischen Brasilien und Argentinien. Das ursprünglich vom indigenen Volk der Charrua besiedelte Gebiet wurde im 16. Jahrhundert von Spanien besetzt und war in der nachfolgenden Zeit zwischen Spanien und Portugal umkämpft. Im 18. Jahrhundert erlange Spanien die Oberhoheit, verlor diese aber bereits Anfang des 19. Jahrhunderts. Uruguay erlangte 1828 seine Unabhängigkeit und wurde eine Republik. Die Landeswährung ist der Uruguayische Peso mit seiner Untereinheit Centesimo.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Vizekönigreich Rio de la Plata1776 - 1825Das Vizekönigreich Rio de la Plata war eine spanische Kolonie in Südamerika. Sie entstand im Jahr 1776 durch Abspaltung vom Vizekönigreich Peru und bestand aus den heutigen Ländern Uruguay, Argentinien, Paraguay und Bolivien. Ab 1810 begann sich die Kolonie durch Unabhängigkeitserklärungen der Teilgebiete aufzulösen. Bolivien erklärte als letztes Land im Jahr 1825 seine Unabhängigkeit und löste das Vizekönigreich somit auf.
Republik1828 - ...Im Jahr 1815 löste sich Uruguay vom Vizekönigreich des Rio de la Plata und wurde daraufhin von Brasilien besetzt. Im Jahr 1825 erklärte eine kleine Gruppe Revolutionäre die Unabhängigkeit, die aber erst unter britischem Einfluss im Frieden von Rio de Janeiro im Jahr 1828 anerkannt wurde. Uruguay ist seit der Unabhängigkeit eine Republik.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3