Informationen zur Kategorie

Name:Bangladesch
Rolle:Land in Asien
Beschreibung:Bangladesch ist ein Land in Südasien. Der Staat Bangladesch entstand in Folge der Loslösung Pakistans von Indien im Jahr 1947. Pakistan bestand nach der Loslösung aus einem westlichen und einem östlichen Teil. Aufgrund von Unzufriedenheit mit der Zentralregierung folgte im Jahr 1971 die Loslösung des Ostteils von Pakistan und die Staatsgründung von Bangladesch. Heute ist Bangladesch eine Republik. Die Landeswährung ist der Taka mit seiner Untereinheit Poisha.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Kolonie1505 - 1947Nach der Entdeckung des Seewegs von Europa nach Indien durch Vasco da Gama Ende des 15. Jahrhunderts, begannen europäische Nationen den indischen Subkontinent zu kolonisieren. Beteiligt waren Großbritannien, Frankreich, die Niederlande und Portugal. Mitte des 18. Jahrhunderts breitete sich die britische Ostindien-Kompanie aus und verdrängte die anderen Kolonialmächte. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Indien direkt der britischen Krone unterstellt und die britischen Könige trugen den Titel eines Kaisers von Indien. Im Jahr 1947 wurde das Land in die Unabhängigkeit entlassen und das Gebiet in die Staaten Indien und Pakistan geteilt.
Volksrepublik1971 - ...Im Jahr 1971 führte ein Militärputsch und der nachfolgende Bangladesch-Krieg zwischen Pakistan, Bangladesch und Indien zur Loslösung Bangladeschs von Pakistan. Bangladesch wurde eine Volksrepublik.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3