Informationen zur Kategorie

Name:Naturalgeld und Primitivgeld
Rolle:Alternative zu Münzen
Beschreibung:Neben der Münze existieren weitere Objekte, die von Menschen als Zahlungsmittel verwendet werden. Vor Erfindung des Münzgeldes wurde Tauschhandel durchgeführt. Zum Tausch wurden häufig Objekte verwendet, die von hohem Nutzwert sind, schwierig herzustellen sind oder von der Natur begrenzt erschaffen werden.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Keltische Ringe und Räder-Die Kelten stellten Objekte aus Metall in Ring- und Radform her. Die Objekte werden im Alltag der Menschen eine praktische Funktion z.B. als Verbindungselemente für Schnüre und Lederriemen gehabt haben. Es wird aber auch vermutet, dass die Objekte als Tauschmittel einen Wert basierend auf ihrem Metallgehalt besaßen.
Laotisches Bootsgeld-Bootsgeld oder auch Kanugeld sind Objekte aus Metall, meist Bronze, welche die Form eines länglichen Bootes besitzen. Die Stücke wurden im asiatischen Raum mit Schwerpunkt in Laos und Thailand im 18. und 19. Jahrhundert im Tauschhandel verwendet. Der Wert ergibt sich aus dem Material.
Messergeld-Messergeld sind Metallobjekte in Form eines Messers, die in China in der Zeit vor Gründung des Kaiserreichs als Tauschmittel verwendet wurden.
Sarmatische Fische-In der griechischen Kolonie Olbia auf sarmatischen Gebiet wurden in der Phase der europäischen Antike Metallobjekte in Fischform hergestellt und als Tauschmittel verwendet.
Schnecken und Muscheln-Besonders im asiatischen Raum wurden begrenzt verfügbare Schnecken und Muscheln als Tauschmittel verwendet. Der bekannteste Vertreter dieses Zahlungsmittels ist die Kaurischnecke, die sich beginnend um 1500 vor Christus in China als Zahlungsmittel in Asien und Afrika ausbreitete. In Teilen Afrikas wurde noch Mitte des 20. Jahrhunderts mit Kaurischnecken gehandelt. Die Schnecke verlor ihre Bedeutung als Europäer die Schnecken in Massen auf den Markt brachten und somit eine Inflation auslösten.
Spatengeld-Spatengeld sind Metallobjekte in Form eines Spatenblattes. Diese Art des Primitivgeldes wurde im antiken China hergestellt und als Tauschobjekt verwendet.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3