Ellwangen: vorherige Münze Münzliste Münzgalerie nächste Münze Sie wissen es besser? Dann schreiben Sie doch einen Korrekturvorschlag!

Informationen zur Münze

Bild 8204

Allgemeine Daten

PrägezeitraumDer Prägezeitraum gibt an in welchem Zeitintervall (von wann bis wann) eine Münze geprägt wurde.:1971
MünztypDer Typ einer Münze kennzeichnet deren Prägegrund. Üblicherweise werden Münzen für die Bevölkerung als Zahlungsmittel (sog. Umlaufmünzen) oder zu besonderen Anlässen (Gedenkmünzen) geprägt.:Medaille
AnlassDer Anlass beschreibt den Grund der Herausgabe einer Münze. Dies ist besonders bei Gedenkmünzen relevant, die auf Basis eines Ereignisses (Anlass) herausgegeben werden.:300 Jahre Hochofen Wasseralfingen
AversDer Avers ist die Hauptseite einer Münze. Je nach Prägegrund kann sich das Nominal auf dem Avers befinden. Bei Umlaufmünzen befindet sich das Nominal auf dem Avers. Bei Gedenkmünzen befindet sich das Thema wessen gedacht wird auf dem Avers.:Das Avers zeigt einen Hut eines Geistlichen, umgeben von den Schriftzügen "GEFÜRSTETE PROPSTEI ELLWANGEN" und "HOCHOFEN WASSERALFINGEN ERSTER ABSTICH 17. FEBRUAR 1671".
ReversDer Revers ist die weniger wichtige Seite einer Münze. Meist befindet sich das Staatswappen auf dem Revers.:Auf dem Revers befindet sich der Schriftzug "DREI JAHRHUNDERTE WERK WASSERALFINGEN DER SCHWÄBISCHE HÜTTENWERKE GMBH 1671 - 1971" und das Kürzel "K".
RandAuch der Rand einer Münze kann ein Motiv enthalten. Üblich sind Muster oder Inschriften.:Der Rand ist glatt.
FormMeistens sind Münzen rund. Es gibt aber auch Münzen, die viereckig oder einen Wellenschnitt besitzen.:Rund
StempeldrehungDie Stempeldrehung beschreibt die Verdrehung des Revers zum Avers und wird in Grad angegeben.:Soll: 0,00 ° Ist: -/-/- (min/avg/max)

 

Details

    Auflage Aktueller Marktpreis pro Erhaltung  
         
NPNormalprägung   ? ? Mehr ...
(prognostizierter Preis in Euro, Stand: 23.01.2022, weitere Hinweise finden Sie in der Hilfe)

© M.T.   Münzkatalog-Online V3