Altertum
 HRR und Deutsche Länder
 Deutschland ab 1871
 Deutsche Wertmarken und Notgeld
 Euro-Münzen
 Jetons & Token
 Medaillen
 Naturalgeld und Primitivgeld
 Weltmünzen
 Afrika
 Asien
 Afghanistan
 Ägypten
 Arabische Emirate
 Armenien
 Bahrain
 Bangladesch
 Bhutan
 Brunei
 China
 Georgien
 Indien
 Indonesien
 Irak
 Iran
 Israel
 Japan
 Jemen
 Jordanien
 Kambodscha
 Laos
 Libanon
 Malaysia
 Malediven
 Myanmar
 Nepal
 Nordkorea
 Oman
 Osttimor
 Pakistan
 Palästina
 Philippinen
 Russland
 Saudi-Arabien
 Singapur
 Sri Lanka
 Königreich
 Kolonie
 Niederländische Ostindien-Kompanie
 Britisch-Ceylon
 Georg III.
 Viktoria
 Eduard VII.
 Georg V.
 Georg VI.
 Elisabeth II.
 Demokratische Sozialistische Republik
 Südkorea
 Syrien
 Taiwan
 Thailand
 Türkei
 Turkmenistan
 Vietnam
 Zypern
 Europa
 Albanien
 Andorra
 Belgien
 Bosnien-Herzegowina
 Bulgarien
 Dänemark
 Deutschland
 Estland
 Finnland
 Frankreich
 Gibraltar
 Griechenland
 Großbritannien
 Vereinigtes Königreich
 Besetzte Gebiete
 Britische Ostindien-Kompanie
 Bahamas
 Britisch-Westafrika
 Britisch-Ceylon
 Georg III.
 Viktoria
 Eduard VII.
 Georg V.
 Georg VI.
 Elisabeth II.
 Sierra Leone
 Ionische Inseln
 Straits Settlements
 Britisch-Indien
 Britisch-Honduras
 Goldküste
 Fidschi Inseln
 Britisch-Ostafrika
 Seychellen
 Anguilla
 Bermuda
 Britische Jungferninseln
 Falklandinseln
 Fudschaira
 Hongkong
 Kaiman Inseln
 Malaya
 Malta
 Montserrat
 St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha
 Turks- und Caicosinseln
 Guernsey
 Insel Man
 Irland
 Island
 Italien
 Jersey
 Kosovo
 Kroatien
 Lettland
 Litauen
 Luxemburg
 Malta
 Mazedonien
 Moldawien
 Monaco
 Montenegro
 Niederlande
 Norwegen
 Österreich
 Polen
 Portugal
 Rumänien
 Russland
 San Marino
 Schweden
 Schweiz
 Serbien
 Slowakei
 Slowenien
 Spanien
 Transnistrien
 Tschechien
 Türkei
 Ukraine
 Ungarn
 Vatikanstadt
 Weißrussland
 Zypern
 Nordamerika
 Ozeanien
 Südamerika
Informationen zur Kategorie

Name:Britisch-Ceylon
Rolle:Epoche in der Geschichte Sri Lankas
Zeitraum:1803 - 1972
Beschreibung:Mit der Kolonisierung Sri Lankas durch die Briten, wurde die Insel im Jahr 1803 eine britische Kronkolonie. Der britische Einfluss endete mit Gründung der Republik im Jahr 1972.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Georg III.1803 - 1820Georg III. Wilhelm Friedrich lebte von 1738 bis 1820. Er war von 1760 bis 1820 König von Großbritannien. In Folge der napoleonischen Kriege befürchtete Großbritannien, dass die niederländische Kolonie auf Sri Lanka an Frankreich fallen würde. Um dies zu verhindern, besetzten britische Truppen die Insel und richteten 1803 eine Kronkolonie ein. Georg III. wurde somit Staatsoberhaupt von Britisch-Ceylon.
Viktoria1837 - 1901Alexandrina Victoria lebte von 1819 bis 1901. Sie war von 1837 bis 1901 Königin von Großbritannien und somit Staatsoberhaupt von Britisch-Ceylon.
Eduard VII.1901 - 1910Albert Edward lebte von 1841 bis 1910. Er war von 1901 bis 1910 König von Großbritannien und somit Staatsoberhaupt von Britisch-Ceylon.
Georg V.1910 - 1936Georg V. lebte von 1865 bis 1936. Er war von 1910 bis 1936 König von Großbritannien und somit Staatsoberhaupt von Britisch-Ceylon.
Georg VI.1936 - 1952Albert Frederick Arthur George lebte von 1895 bis 1952. Er war von 1936 bis 1952 König von Großbritannien und somit Staatsoberhaupt von Britisch-Ceylon.
Elisabeth II.1952 - 1972Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Während ihrer Regierungszeit wurde die britische Kolonie Ceylon im Jahr 1972 in die Unabhängigkeit entlassen und die Republik Sri Lanka ausgerufen. Sie war somit von 1952 bis 1972 Staatsoberhaupt von Britisch-Ceylon.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3