Informationen zur Kategorie

Name:Mexiko
Rolle:Land in Nordamerika
Beschreibung:Mexiko ist ein Land in Nordamerika. Das Gebiet des heutigen Mexikos ist seit der Frühzeit besiedelt. Bis zum Eintreffen der ersten Europäer im 16. Jahrhundert entwickelten sich mehrere indigene Zvilisationen, wie die Mayas und Azteken. Im 16. Jahrhundert gründeten Spanier auf dem Gebiet Mexikos das Vizekönigreich Neuspanien. Im Jahr 1810 erklärte Mexiko seine Unabhängigkeit von Spanien, was zu einem Krieg bis 1821 führte. Von 1822 bis 1823 war Mexiko ein Kaiserreich. In Folge eines Militärputsches wurde im Jahr 1823 die Republik ausgerufen. Ab 1860 besetzte Frankreich das Gebiet und installierte ein Kaiserreich. Mit dem verlorenen Unabhängigkeitskrieg in den USA zog Frankreich seine Truppen aus Nordamerika ab. In Folge wurde der mexikanische Kaiser gestürzt und die Zweite Republik ausgerufen. Im Jahr 1905 wurde die Staatsbezeichnung in Vereinigte Mexikanische Staaten geändert, welche bis heute verwendet wird. Die Landeswährung ist der mexikanische Peso mit seiner Untereinheit Centavo.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Vizekönigreich Neuspanien1492 - 1822Mit der Ankunft von Christoph Kolumbus auf dem amerikanischen Kontinent, beanspruchte Spanien das Gebiet für sich, richtete eine Kolonie ein und gründete in Mittelamerika das Vizekönigreich Neuspanien. Im Vizekönigreich wurden Münzen nach spanischem Vorbild geprägt. Markant ist das spanische Wappen und die Abbildung des spanischen Königs. In Folge der Unabhängigkeitsbewegung Anfang des 19. Jahrhunderts wurde Neuspanien 1822 aufgelöst.
Vereinigte Mexikanische Staaten1905 - ...Im Jahr 1905 wurde die Republik Mexiko in Vereinigte Mexikanische Staaten umbenannt.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3