Informationen zur Kategorie

Name:Niederländische Antillen
Rolle:Niederländisches Überseegebiet
Beschreibung:Die Niederländischen Antillen waren ein Verbund von sechs karibischen Inseln, die unter niederländischer Hoheit standen. Zum Verbund gehörten die Inseln Curacao, Bonaire, Sint Maarten, Sint Eustatius und Aruba. Die Niederländischen Antillen wurden zunächst als Kolonie verwaltet. Im Jahr 1954 wurde die Kolonie ein gleichberechtigtes Land im Königreich der Niederlande. Aruba trat im Jahr 1985 aus dem Verbund aus und wurde ein separates Land im Königreich. Im Jahr 2010 löste sich der Verbund komplett auf. Curacao und Sint Maarten wurden analog zu Aruba separate Länder im Königreich. Bonaire, Sint Eustatius und Saba erhielten den Status "Besondere Gemeinde" im Königreich der Niederlande.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Beatrix1980 - 2010Die niederländische Königin Beatrix war von 1980 bis zur Auflösung der Niederländischen Antillen im Jahr 2010 Staatsoberhaupt des Verbunds.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3