Informationen zur Kategorie

Name:Armenien
Rolle:Land in Asien
Beschreibung:Armenien ist ein Land in Asien. Im 6. Jahrhundert vor Christus wanderte das Volk der Armenier in das heutige Gebiet Armeniens ein und vermischte sich mit der lokalen Bevölkerung. Wenig später wurde die Region eine Provinz im Perserreich. Mit der Expansion Alexander des Großen stieg der griechische Einfluss in Armenien, ohne dass das Gebiet von den Griechen erobert wurde. Nach Alexanders Tod geriet das Gebiet unter Einfluss des neu gegründeten Seleukidenreichs. Mit dem Aufstieg Roms, kämpften Rom und das Seleukidenreich um die Vorherrschaft in Armenien. Dieser Kampf setzte sich unter den nachfolgenden Parthern, Sassaniden, Byzantinern, Arabern, Osmanen, Türken und Russen bis in die Neuzeit fort. Dabei geriet Armenien zwar immer wieder in den Einflussbereich fremder Kulturen und unter fremde Herrschaft, konnte aber über die Jahrtausende eine eigene Kultur bewahren. Erst im Jahr 1991 entstand nach langer Besatzung die heute existierende Republik Armenien, nachdem die Unabhängigkeit gegenüber der Sowjetunion ausgerufen wurde.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Königreich Kleinarmenien1080 - 1375Anfang des 11. Jahrhunderts nach Christus siedelten in Folge der Vertreibung durch die Seldschuken Armenier im heute zur Türkei gehörenden Kilikien und verbündeten sich mit den Kreuzfahrerstaaten. Sie gründenden Ende des 12. Jahrhunderts ein Königreich. Im Jahr 1375 eroberten die Mamluken die Hauptstadt des Königreichs und der König ging ins Exil. Der muslimische Einfluss führte im Jahr 1515 zur Integration Kilikiens in das Osmanische Reich.
Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken1922 - 1991Die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken entstand im Jahr 1922 aus der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik, der Ukrainischen SSR, der Weißrussischen SSR und der Transkaukasischen SFSR. Im Laufe der Jahre, insbesondere in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts wurden weitere bis dato unabhängige Republiken annektiert. Dazu zählen beispielsweise die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Die Union bestand bis 1991 und zerfiel dann in seine ursprünglichen Bestandteile.
Republik1991 - ...Im Jahr 1991 erklärte Armenien seine Unabhängigkeit von Russland und rief die Republik aus.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3