Informationen zur Kategorie

Name:Malaysia
Rolle:Land in Asien
Beschreibung:Malaysia ist ein Land in Asien. Es entstand um 1400 mit der Gründung des Königreichs von Malakka. Seine Bedeutung stieg durch den Handel Europas mit Indien und China. In Folge wurde es von Portugiesen, Niederländern und Briten erobert. Die Briten gliederten es in ihre Kolonie Straits Settlements ein. Im Jahr 1895 verbündeten sich mehrere Teilgebiete zu den Föderierten Malaienstaaten innerhalb des britischen Weltreichs. Während des Zweiten Weltkriegs eroberte Japan das Gebiet Malaysias, welches 1945 von Großbritannien zurückerobert wurde. Im Jahr 1948 kam es zur Gründung der Föderation Malaya, welche 1957 in die Unabhängigkeit entlassen wurde. Die Föderation Malaya wurde im Jahr 1963 durch die bis dato britischen Gebiete Sarawak, Sabah und Singapur erweitert und der Name des Landes in Föderation Malaysia geändert. Singapur verließ die Föderation allerdings im Jahr 1965 wieder und erklärte seine Unabhängigkeit. Die Landeswährung ist der Ringgit mit seiner Untereinheit Sen.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Föderierte Malaiische Staaten1895 - 1963Im Jahr 1895 schlossen sich einige Sultanate der malaysischen Halbinsel zu den Föderierten Malaiischen Staaten zusammen. Im Jahr 1946 erfolgte eine Erweiterung der Föderation um die bisher unföderierten Sultanate und die Strait Settlements. In diesem Zusammenhang erfolgte die Umbenennung in die Malaiische Union. Im Jahr 1948 wurde das Gebiet in den Malaiischen Bund umbenannt. Der Malaiische Bund erlangte 1957 seine Unabhängigkeit von Großbritannien und wurde 1963 in die Föderation Malaysia umbenannt. Ab diesem Zeitpunkt endete auch die Darstellung des britischen Monarchen auf malaysischen Münzen.
Föderation Malaysia1963 - ...Im Jahr 1963 wurde die Föderation Malaya in die Föderation Malaysia umbenannt.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3