Altertum
 HRR und Deutsche Länder
 Deutschland ab 1871
 Deutsches Notgeld
 Euro-Münzen
 Jetons & Token
 Medaillen
 Weltmünzen
 Afrika
 Asien
 Afghanistan
 Ägypten
 Arabische Emirate
 Armenien
 Bahrain
 Bangladesch
 Bhutan
 China
 Georgien
 Indien
 Indonesien
 Irak
 Iran
 Israel
 Japan
 Kambodscha
 Laos
 Libanon
 Malaysia
 Malediven
 Myanmar
 Nepal
 Nordkorea
 Pakistan
 Philippinen
 Russland
 Zarenreich
 Anna
 Iwan VI.
 Elisabeth
 Katharina II.
 Paul I.
 Alexander I.
 Nikolaus I.
 Alexander II.
 Alexander III.
 Nikolaus II.
 Sibirien
 Gebiet des Oberbefehlshabers Ost
 Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik
 Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
 Russische Föderation
 Saudi-Arabien
 Singapur
 Sri Lanka
 Südkorea
 Syrien
 Taiwan
 Thailand
 Türkei
 Turkmenistan
 Vietnam
 Zypern
 Europa
 Albanien
 Andorra
 Belgien
 Bosnien-Herzegowina
 Bulgarien
 Dänemark
 Deutschland
 Estland
 Finnland
 Frankreich
 Gibraltar
 Griechenland
 Großbritannien
 Guernsey
 Insel Man
 Irland
 Island
 Italien
 Jersey
 Kosovo
 Kroatien
 Lettland
 Litauen
 Luxemburg
 Malta
 Mazedonien
 Moldawien
 Monaco
 Montenegro
 Niederlande
 Norwegen
 Österreich
 Polen
 Portugal
 Rumänien
 Russland
 Zarenreich
 Anna
 Iwan VI.
 Elisabeth
 Katharina II.
 Paul I.
 Alexander I.
 Nikolaus I.
 Alexander II.
 Alexander III.
 Nikolaus II.
 Sibirien
 Gebiet des Oberbefehlshabers Ost
 Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik
 Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
 Russische Föderation
 San Marino
 Schweden
 Schweiz
 Serbien
 Slowakei
 Slowenien
 Spanien
 Tschechien
 Türkei
 Ukraine
 Ungarn
 Vatikanstadt
 Weißrussland
 Zypern
 Nordamerika
 Ozeanien
 Südamerika
Informationen zur Kategorie

Name:Zarenreich
Rolle:Epoche in der Geschichte Russlands
Zeitraum:1547 - 1917
Beschreibung:Im 16. Jahrhundert erklärte Großfürst Iwan III. sich selbst zum Zaren und erhob das Großfürstentum Moskau zum Russischen Zarenreich. Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Zarenreich wirtschaftlich von anderen Großmächten abgehängt, was zu sozialen Problemen im Land führte. Diese Probleme und die Folgen des Ersten Weltkrieges führten im Jahr 1917 zur Februarrevolution und zum Ende der Zarenherrschaft.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Anna1730 - 1740Anna war von 1730 bis 1740 Zarin von Russland. Da sie keine Nachkommen hatte, ernannte sie ihren Großneffen Iwan zum Thronfolger.
Iwan VI.1740 - 1741Iwan VI. war von 1740 bis 1741 Zar von Russland. Seine Großtante, Zarin Anna, ernannte ihn im Alter von 2 Monaten zum Thronfolger. Die Regentschaft sollte seine Mutter übernehmen. Ihre geringe Befähigung zur Regentschaft führte 1741 zum Sturz Iwan VI. durch Elisabeth, der Tochter von Peter I..
Elisabeth1741 - 1762Elisabeth war von 1741 bis 1762 Zarin von Russland. Sie stürzte Zar Iwan VI., der sich noch im Säuglingsalter befand. Sie regierte bis zu ihrem Tod im Jahr 1762. Nachfolger wurde ihr Neffe Peter.
Katharina II.1762 - 1796Katharina II. (die Große) lebte von 1729 bis 1796. Sie war von 1762 bis 1796 Zarin von Russland. Nach ihrem Tod wurde ihr Sohn Paul neuer Zar.
Paul I.1796 - 1801Pawel Petrowitsch lebte von 1754 bis 1801. Er war von 1796 bis 1801 als Paul I. Zar von Russland.
Alexander I.1801 - 1825Alexander I. war von 1801 bis 1825 Zar von Russland. Nach seinem Tod, wurde sein Bruder Nikolaus neuer Zar.
Nikolaus I.1825 - 1855Nikolaus I. war von 1825 bis 1855 Zar von Russland. Nach seinem Tod, wurde sein Sohn Alexander zum Zaren gekrönt.
Alexander II.1855 - 1881Alexander II. war von 1855 bis 1881 Zar von Russland. Er wurde nach seinem Tod durch ein Attentat von seinem Sohn abgelöst.
Alexander III.1881 - 1894Alexander III. war von 1881 bis 1894 Zar von Russland. Er wurde nach seinem Tod von seinen Sohn abgelöst.
Nikolaus II.1894 - 1917Nikolaus II. war von 1894 bis 1917 Zar von Russland. In Folge der Februarrevolution im Jahr 1917 musste er abdanken. Er war der letzte Zar von Russland.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3