Informationen zur Kategorie

Name:Kroatien
Rolle:Land in Europa
Beschreibung:Kroatien ist ein Land in Südosteuropa. Das Gebiet des heutigen Kroatiens gehörte in der Antike zur römischen Provinz Dalmatia. Im 10. Jahrhundert bildete sich erstmals ein kroatisches Königreich, welches aber schon im 12. Jahrhundert durch Personalunion an Ungarn fiel. Während der Expansion des Osmanischen Reiches waren Teile Kroatiens besetzt. Der Rest stand unter Habsburger Herrschaft. Nach dem ersten Weltkrieg strebten die Kroaten nach der Gründung einer Republik. Das Gebiet wurde allerdings mit Serbien und Slowenien zum Königreich der Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen und später zum Königreich Jugoslawien vereinigt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde Kroatien und Bosnien-Herzegowina zum Unabhängigen Staat Kroatien. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Land Teilstaat in Jugoslawien. Im Jahr 1991 erklärte sich Kroatien für unabhängig.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Königreich Jugoslawien1929 - 1941Im Jahr 1929 wurde das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen in das Königreich Jugoslawien umbenannt. In Folge des Zweiten Weltkriegs und der damit verbundenen Besetzung durch die deutsche und italienische Armee, wurde das Königreich 1941 aufgelöst.
Unabhängiger Staat Kroatien1941 - 1945Während des Zweiten Weltkriegs schufen die Achsenmächte nach der Zerschlagung Jugoslawiens aus dem Gebiet der Teilstaaten Kroatien und Bosnien-Herzegowina den faschistischen Vasallenstaat Unabhängiger Staat Kroatien.
Föderative Volksrepublik Jugoslawien1945 - 1963Nach dem Zweiten Weltkrieg gründete die Kommunistische Partei Jugoslawiens unter Führung von Tito im Jahr 1945 die Föderative Volksrepublik Jugoslawien. Im Jahr 1963 wurde das Land in Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien umbenannt.
Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien1963 - 1991Im Jahr 1963 wurde die Föderative Volksrepublik Jugoslawien in Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien umbenannt. Nach dem Tod von Tito im Jahr 1980 fehlte der innere Zusammenhalt in der Nation und es kam vermehrt zu Unstimmigkeiten. Ab 1991 lösten sich die Teilstaaten von Jugoslawien und erklärten ihre Unabhängigkeit. In Folge entstanden Slowenien, Kroatien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, und Serbien-und-Montenegro.
Kroatische Republik1991 - ...1991 erklärte die jugoslawische Teilrepublik die Unabhängigkeit und es wurde die Republik Kroatien ausgerufen. Derzeit ist die Landeswährung die Kroatische Kuna mit seiner Untereinheit Lipa.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3