Informationen zur Kategorie

Name:Luxemburg
Rolle:Land in Europa
Beschreibung:Luxemburg ist ein Land in Westeuropa. Das Gebiet gehörte im Altertum zum römischen Imperium. Im Heiligen Römischen Reich bildete Luxemburg als Grafschaft einen Bestandteil des Reichs. Im Laufe der Geschichte des Landes wurde Luxemburg zahlreiche Male von Franzosen, Deutschen, Niederländern und Belgiern gespalten/erobert oder annektiert. Ab 1867 kämpfte Luxemburg für seine Unabhängigkeit und erreichte dies 1890 mit der Übernahme der Regierungsgeschäfte durch Herzog Adolph von Nassau-Weilburg. Heute ist Luxemburg eine parlamentarische Monarchie und Mitglied in der Europäischen Union.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Adolph I.1890 - 1905Adolph von Nassau-Weilburg war von 1890 bis 1905 als Adolph I. Großherzog von Luxemburg. Nach seinem Tod wurde sein Sohn Wilhelm neuer Großherzog.
Wilhelm IV.1905 - 1912Wilhelm von Nassau-Weilburg wurde nach dem Tod seines Vaters Adolph I. neuer Großherzog. Er regierte formell von 1905 bis 1912. Praktisch regierte seine Frau ab 1908 wegen schwerer Erkrankung des Großherzogs das Land. Nach seinem Tod wurde seine älteste Tochter Marie Adelheid neue Großherzogin.
Jean1964 - 2000Jean von Nassau wurde im Jahr 1921 geboren. Er war von 1964 bis 2000 Großherzog von Luxemburg. Er verzichtete im Jahr 2000 zugunsten seines Sohnes Henri auf die Krone.
Henri2000 - ...Henri ist der Sohn des vormaligen Großherzogs Jean. Er übernahm nach der Abdankung seines Vaters im Jahr 2000 den Titel des Großherzogs.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3