Informationen zur Kategorie

Name:Griechenland
Rolle:Land in Europa
Beschreibung:Griechenland ist ein Land im Südosten Europas. Seine Geschichte geht bis ins Altertum vor Christi Geburt zurück, als in Griechenland die erste europäische Zivilisation entstand. Danach war Griechenland eine römische Provinz, dann Bestandteil des byzantinischen Reichs und danach osmamisch besetztes Gebiet. 1830, nach der griechischen Revolution wurde Griechenland ein unabhängiger Staat. Als Währung wurde bis zur Einführung des Euro im Jahr 2002 die griechische Drachme mit seiner Untereinheit Lepta verwendet.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Erstes Königreich1832 - 1924Im Jahr 1832 wurde Prinz Otto von Bayern zum König von Griechenland gewählt. Griechenland wandelte sich von einer Republik zum Königreich. Nach Misserfolgen im Krieg gegen die Türkei, nutzten Anhänger der Republik um 1924 die Chance, das Königreich in eine Republik umzuwandeln.
Zweite Republik1924 - 1935Nach dem Referendum zur Abschaffung der Monarchie im Jahr 1924 wurde Griechenland eine Republik. Bis 1935 stieg der Einfluss der Anhänger der Monarchie wieder an und es wurde erneut ein Königreich gebildet.
Zweites Königreich1935 - 1973Im Jahr 1935 wurde Griechenland zum zweiten mal seit der Unabhängigkeit eine Monarchie. Das Königreich war nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt vom Bürgerkrieg. In Folge eines Putsches wurde 1967 eine Militärdiktatur eingerichtet, welche 1973 die Monarchie beendete. Der König floh ins Exil.
Militärregierung1967 - 1974Im Jahr 1967 putschte eine Gruppe von Offizieren und richteten eine Militärdikatur in Griechenland ein. Im Jahr 1973 schaffte das Regime die Monarchie ab. Kurze Zeit später brach die Militärdikatur im Jahr 1974 in Folge der Zypernkrise zusammen.
Dritte Republik1974 - ...Nach dem Zusammenbruch der Militärdiktatur im Jahr 1973 und dem Einmarsch der Türken auf Zypern, wurde nach einem Volksentscheid im Jahr 1974 für die Ausrufung der Griechischen Republik gestimmt.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3