Informationen zur Kategorie

Name:Turkmenistan
Rolle:Land in Asien
Beschreibung:Turkmenistan ist ein Land in Asien. Das Gebiet Turkmenistans wird seit der Frühzeit besiedelt. Im 4. Jahrhundert vor Christus eroberte Alexander der Große das Gebiet und gliederte es in sein Reich ein. Nach seinem Tod, geriet Turkmenistan unter den Einfluss der Parther. Mit der Islamischen Expansion kamen Araber in das Gebiet. Nachfolgend herrschten Abbasiden, Seldschuken und Mongolen über Turkmenistan. Ende des 19. Jahrhunderts erlangte Russland die Herrschaft über das Gebiet und gliederte es als Turkmenische Sozialistische Sowjetrepublik in die Sowjetunion ein. Mit dem Zerfall der Sowjetunion wurde Turkmenistan 1991 eine unabhängige Republik. Die Landeswährung ist der Manat mit seiner Untereinheit Tenne.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken1922 - 1991Die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken entstand im Jahr 1922 aus der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik, der Ukrainischen SSR, der Weißrussischen SSR und der Transkaukasischen SFSR. Im Laufe der Jahre, insbesondere in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts wurden weitere bis dato unabhängige Republiken annektiert. Dazu zählen beispielsweise die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Die Union bestand bis 1991 und zerfiel dann in seine ursprünglichen Bestandteile.
Republik1991 - ...Mit dem Zerfall der Sowjetunion erlangte Turkmenistan im Jahr 1991 die Unabhängigkeit.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3