Informationen zur Kategorie

Name:Togo
Rolle:Land in Afrika
Beschreibung:Das heutige Land Togo existiert erst seit der Unabhängigkeit der Region von europäischen Kolonialmächten. Zuvor gehörte das Gebiet Togos zu den Reichen der Achanti, der Dahomeay und anderer Stämme. Im Jahr 1884 wurden Teilgebiete Togos deutsches Schutzgebiet. Während des Ersten Weltkrieges wurde das deutsche Schutzgebiet von Frankreich und Großbritannien besetzt. Der französische Teil wurde nach dem Ersten Weltkrieg französisches Mandatsgebiet. Der britische Teil fiel an Ghana. Frankreich entließ sein neues Mandantsgebiet Französisch-Togoland im Jahr 1960 in die Unabhängigkeit. Heute ist Togo eine Republik. Die Landeswährung ist der CFA-Franc (BCEAO) mit seiner Untereinheit Centime.

Unterkategorien

KategorieZeitraumBeschreibung
Französisches Mandatsgebiet1920 - 1960Nach dem Ersten Weltkrieg übertrug der Völkerbund im Jahr 1920 an Frankreich ein Schutzmandat für die durch Frankreich eroberten Gebiete in der vormals deutschen Kolonie in Togo. Frankreich gewährte im Jahr 1956 dem Mandatsgebiet Autonomie und entließ das Land 1960 in die Unabhängigkeit.
Westafrikanische Staaten-Die Westafrikanische Staaten bzw. die Westafrikanische Wirtschafts- und Währungsunion sind ein Staatenverbund, der in Folge der französischen Kolonialherrschaft aus den heutigen Staaten Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kap Verde, Liberia, Mali, Niger, Nigeria, Senegal, Sierra Leone und Togo entstand. Im Staatenverbund nutzen die Staaten Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Guinea-Bissau, Mali, Niger, Senegal und Togo die gemeinsame Währung CFA-Franc BCEAO.
© M.T.   Münzkatalog-Online V3